Alessandro G. - planetaria.photo 1
Alessandro G. - planetaria.photo 2
Alessandro G.
Chef im Restaurant La Cantina

Wann haben Sie begonnen, bei Planetaria Hotels zu arbeiten?
Ende 2010 ist Planetaria in mein Leben getreten.

Was finden Sie an Ihrer Arbeit besonders motivierend?
Die laufende Suche nach lokalen Produkten und die Überarbeitung der traditionellen Rezepte, indem wir die Rezepte von früher Auspacken. Nach dem Motto ‘heute die Tradition von gestern’!

Welche Gerichte schätzen Ihre Gäste am meisten?
Wir liegen auf halbem Weg zwischen Bergamo und Mailand: sicherlich unsere Casoncelli der bargamasker Tradition und Risotto alla milanese mit Ossobuco. Zwei Gerichte um beiden Provinzen gerecht zu werden!

Ihre Küchenphilosophie in 3 Worten.
Qualität, Eigentümlichkeit und natürlich... Geschmack!

Eine Zutat, die Sie begeistert.
Safran. Eine edle Zutat, die bei jedem Gericht den Unterschied macht.

Die perfekte Kombination aus Essen und Wein.
Geschmorte Backe und ein Valcalepio…. und da bin ich nicht der einzige!

Ein Gericht (oder eine Zutat), die Sie beschreibt. 
Thymian: er gibt Farbe und duftet in aller Schlichtheit. 

Ich akzeptiere

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surfen zu verbessern, statistische Analysen durchzuführen, Anzeigen basierend auf Ihren Vorlieben anzuzeigen und die Interaktion mit sozialen Netzwerken zu fördern. Wenn Sie mehr wissen möchten, klicken Sie hier. Wenn Sie weiter surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Mehr Info